Autor

Nancy Hünger

Foto: Felix Wilhelm

Nancy Hünger, geboren 1981, studierte Freie Kunst an der Bauhaus-Universität Weimar und verschrieb sich danach ganz der Literatur. Sie lebt als freie Autorin und Bibliomanin in Erfurt. Im Herbst 2008 erhielt sie ein Hermann-Lenz-Stipendium, 2012 das Dürener Förderstipendium Lyrik. Im Jahre 2011 war sie Jenaer Stadtschreiberin, 2013 Stipdendiatin des Künstlerhauses Edenkoben. Im Jahre 2014 erhielt Nancy Hünger den
Caroline-Schlegel-Förderpreis der Stadt Jena für einen Essay zur Erzählung »Alte Abdeckerei« von Wolfgang Hilbig, 2015 das Thüringer Literaturstipendium Harald Gerlach.

Termine

23.04.2017 | 11 Uhr

Braunschweig, Raabe-Haus

30.04.2017 | 14 Uhr

Haus Dacheröden, Erfurt, Eröffnung Showroom der Kurt-Wolff-Stiftung und Verlagspräsentation AZUR

04.05.2017 | ab 20 Uhr

Altes Flechtwerk, Erfurt, https://txt-festival.org

18.05.2017 | 20 Uhr

Mousonturm, Frankfurt am Main, http://hlfm.de/events/poetische-positionen-3/

01.07.2017 | 20 Uhr

Neuberg an der Mürz (Steiermark)

07.09. bis 09.09.2017 

VIII. Internationales Lyrikfestival MERIDIAN CZERNOWITZ

03.11.2017 

Weimarer Lyriknacht

09.11.2017

Tektonik / Leipzig

zurück zur Übersicht