Autor

Max Sessner

Foto: Michael Baumgartner

Max Sessner, geboren 1959, lebt in Augsburg und ist Mitarbeiter der Stadtbücherei. Nach "Küchen und Züge" (2005) und "Warum gerade heute" (2012; beide bei Droschl), ist "Das Wasser von gestern" der erste Band in der edition AZUR.

Termine

20.03.2019  | 20:00 Uhr | Lange Leipziger Lesenacht (mit Carolin Callies und Anselm Neft (https://www.ldrei.de

20.03.2019  | 23:00 Uhr | Lyrikbuchhandlung
(https://www.lyrikbuchhandlung.de/veranstaltungen/)

21.03.2019  | 20:00 Uhr | UV-Lesung, Lindenfels Westflügel  (mit Jörg Schieke und Lina Atfah)(https://www.uvlesung.de/besuchen/2019/)

 

 

zurück zur Übersicht