Autor

Michael Bittner

Foto: Amac Garbe

Michael Bittner wurde 1980 als Sohn der Arbeiterklasse in Görlitz geboren. Seine Kindheit verbrachte er in Diehsa (Oberlausitz). Er studierte Germanistik und Philosophie an der TU Dresden und lebt heute als Literaturwissenschaftler und Autor in Berlin. 

Im Jahr 2005 war Michael Bittner einer der Gründer der Dresdner Lesebühne Sax Royal, seitdem liest er jeden Monat gemeinsam mit Julius Fischer, Roman Israel, Max Rademann und Stefan Seyfarth neue Texte im Kulturzentrum scheune. Seit 2005 moderiert er gemeinsam mit Stefan Seyfarth den Dresdner livelyriX Poetry Slam. Seit 2007 ist er Mitorganisator von Literatur Jetzt!, dem Festival zeitgenössischer Literatur in Dresden. Seit 2010 liest er gemeinsam mit Udo Tiffert und Max Rademann auch jeden Monat bei der Görlitzer Lesebühne Grubenhund.

 

Michael Bittner bloggt unter www.michaelbittner.info

Sie sagte, dass sie mich mögen würde. Es dauerte eine Weile, bis ich das verstand. Am Anfang wollte ich noch sterben, später nicht mehr.

 »Kurze Geschichte der Liebe«, aus: »Wir trainieren für den Kapitalismus«, 2014

Termine

Fortlaufend aktualisierte Termine auf

http://michaelbittner.info/termine/

 

 

 

zurück zur Übersicht