Buchpremiere Michael Bittner: Der Bürger macht sich Sorgen

Lesung mit Max Rademann am Klavier. Am 5. Oktober um 20 Uhr im Zentralwerk – Eintritt frei!

Am 5. Oktober präsentiert Michael Bittner im Zentralwerk sein neues Buch »Der Bürger macht sich Sorgen«. Darin stürzt er sich mitten hinein in unsere turbulenten Zeiten. Das Abendland steht vor dem Untergang – doch wütende Bürger drohen, die Apokalypse im letzten Augenblick noch abzuwenden.

 

Dazu gibt es Musik von Max Rademann. Der Universalkünstler aus dem Erzgebirge, der seit vielen Jahren zu den bekanntesten Gesichtern der Dresdner Neustadt gehört, wird in die Tasten seines elektrischen Pianos greifen und das Publikum mit einigen seiner schönsten Lieder erfreuen.